HANSA-PARK

Fehler: Die Karte konnte nicht geladen werden - ein Marker mit der ID 8 ist nicht vorhanden. Bitte wende dich sich an den Seitenbetreiber.
Achterbahnen Wasserbahnen weitere Fahrgeschäfte Showlocations.

HANSA-PARK – 7 Achterbahnen am Meer!

An der Bucht der Königin der Hanse – dort, wo der Strand ganz feinen Sand hat und dort, wo weiße Segel und blaues Wasser zusammengehören, liegt der HANSA-PARK, Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer.

Es ist die einzigartige Kombination aus Themenpark und Ostseestrand, die den Charme des HANSA-PARKs ausmacht. Hier finden Sie nicht nur die Hanse in ihrer schönsten Form vor, sondern auf insgesamt 46 ha mehr als 125 Attraktionen von „Chill bis Thrill“. Insgesamt 37 Fahrattraktionen, davon allein 7 Achterbahnen sowie 4 verschiedene Live-Shows und eine farbenprächtige Parade durch den Park begeistern von den Kids bis hin zu den Best Agern alle gleichermaßen. 3 Indoorspielplätze bieten Spaß für alle Altersgruppen. Die Nutzung des 10 m hohen Hochseilgartens mit 25 Übungen ist im Eintrittspreis enthalten. Nicht zu vergessen: Die beeindruckenden Events wie „Zeit der Schattenwesen“ und „Herbstzauber am Meer“.


NEU 2020: AWILDAS WELT – DIE REICHE DES NORDENS
Unmittelbar neben „Störtebekers Kaperfahrt“ und am Fuße der Festung KÄRNAN entsteht Awildas Welt. Gleich zwei neue Fahrattraktionen für die ganze Familie werden hier Platz finden:

NEU 2020: „Awildas Abenteuerfahrt“ ist die neue, liebevoll gestaltete Wasserbahn für die Eltern mit ihren kleineren Kindern. Es ist die 6. Wasserbahn des HANSA-PARK und kann von Kindern bereits ab 90 cm Körpergröße genutzt werden, wenn ein Erwachsener sie begleitet. Ab in die Fässer und los geht’s!

NEU 2020: „Awildas Ausguck“ ist der dritte Freifallturm im HANSA-PARK, von denen jeder seine eigenen Fans anspricht: Der weltweit größte und schnellste Gyro-Drop-Tower „HIGHLANDER“ die Adrenalinfreunde, „Odins Luftreise“ die kleinsten Gäste und jetzt neu, der 11 m hohe „Awildas Ausguck“ für diejenigen, die ein rasantes und abwechslungsreiches Fahrspiel bevorzugen.

NEU 2019 – Der HIGHLANDER: (Eröffnung im Laufe der Saison 2019)
Der neue, freistehende Freifallturm am Meer pulverisiert alle bisherigen Rekorde in Deutschland, auf dem ganzen Kontinent und in der Welt!

  • Höchster und schnellster Gyro Drop der Welt mit 120 m Höhe und 120 km/h Fallgeschwindigkeit
  • 103 m Fall-Höhe – damit ist die magische Fallhöhen-Grenze für Gyro-Drop-Tower geknackt
  • Höchster Freifallturm der Welt mit abkippbaren Sitzen

Der HIGHLANDER wird wesentlicher Bestandteil des zukünftigen neuen Themenbereichs „Bezauberndes Britannien“, der rund um ihn und die klassische Kult-Achterbahn NESSIE aufgebaut wird und die Gäste in die Welt Schottlands entführt. Fertigstellung der Themenwelt in den nächsten Jahren.

NEU 2019 – Die Laser- und Special Effektshow:
In der Arena del Mar durchschneiden Laserstrahlen die Luft,  tanzen Lichtblitze durch den Saal  und hämmern Bässe digital orchestralen Klang im Surround–Modus – die Laser- und Spezialeffektshow 2019 ist mit einer neuen Produktion zurück!

NEU 2019 – Varieté-Show:
Neue artistische Spitzendarbietungen setzen die 35 –jährige Tradition des größten Varieté-Theaters in Norddeutschland fort.

Mehr Informationen zu unseren Neuheiten erhalten Sie auf unserer Website www.hansapark.de

Fakten und Geschichte des Hansa-Parks
Der Hansa-Park in Sierksdorf ist ein saisonaler Freizeitpark in Schleswig-Holstein. Der Park befindet sich sich in Besitz der Familie Leicht und wird von Christoph-Andreas Leicht geführt. Heute umfasst der Park 460.000 m2 und bietet mehr als 125 Attraktionen. Damit zählt der Hansa-Park zu den 5 größten deutschen Freizeitparks.

Auf dem Areal entstand im Jahr 1973 das erste Deutsche Legoland. Das Legoland war aber nur bis 1976 geöffnet. Durch sehr hohe Liezens-Gebühren an den LEGO-Konzern und mäßige Besucherzahlen wurde es wieder geschlossen und aus dem Legoland wurde das Hansaland.
Im Legoland wurden von den Besuchern alle Fahrattraktionen einzeln bezahlt. Im Hansaland führte man dann schrittweise ein, dasa man 1 mal zahlt und alles so oft benutzen kann und darf wie man möchte. Sie Attraktionen aus dem Legoland wurden behalten, jedoch musste alles was mit Lego zu tun hatte weg. Am 15.05.1977 eröffnete das Hansaland. Als Neuheit wurde am 21.07.1977 eine der ersten Wildwasserbahnen Deutschlands eröffnet.
1980 eröffnete Nessie, der Super-Rollercaoster. Damals war sie sogar die größte Loopingachterbahn Deutschlands. Heute ist sie ein echter Klassiker im Hansa-Park. 1987 wurde das Hansaland in Hansa-Park umbenannt und der Holsteinturm wurde eröffnet.

Die 11 Themenwelten im Überblick:

  • Abenteuerland
  • Alter Jahrmarkt
  • Bonanza–City
  • HANSA-Garten
  • Hanse in Europa
  • Holzfällerlager
  • Kinderland
  • Mexiko
  • Nervenkitzel
  • Wasserspaß
  • Wikingerland

Allgemeine Informationen

Eintrittspreise
Sommer 2021
Kinder (unter 4) 0€
Kinder (4 – 11) 33,00€
Erwachsene (ab 12) 42,00€
Senioren 31,00€
Saisonkarten
100,00€
Geburtstagskinder 0€
(bis 12 Jahre mit Nachweiß)
Öffnungszeiten Bis einschließlich 17. Oktober 2021. Änderungen Vorbehalten.
Parken Autos 5€
Caravan 7€ für 24 Std.
2-Räder & Busse 0€

E-Auto 6€

Wichtige Links zum HANSA-PARK

Zur Park Homepage
Zum Online Ticketshop

Fehler: Die Karte konnte nicht geladen werden - ein Marker mit der ID 8 ist nicht vorhanden. Bitte wende dich sich an den Seitenbetreiber.