Eine Reise durch das Mittelalter, Freizeitzentrum Schloß Dankern

Ferienzentrum Schloß Dankern baut seine erste Achterbahn

Das an der deutsch-niederländischen Grenze gelegenen Ferienzentrum Schoß Dankern baut eine neue Hauptattraktion. Rund um das historische Wasserschloss Dankern (1680) ist  im Laufe der Jahre ein einmaligen Abenteuer- und Ferienparadies auf 200ha mit über 200 Spiel-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten entstanden. Nun soll die erste Achterbahn im dazugehörigen Freizeitpark gebaut werden.

Foto: abc rides

„Eine Reise durch das Mittelalter“ ist nicht nur der Name der neuen Achterbahn, sie gibt auch die Thematisierung des aus dem Hause abc rides stammenden Tube Coasters vor. Das besondere an den Tube Coastern, die Station liegt am höchsten Punkt der Strecke (14m). Der Lifthill folgt dann erst am Ende der Fahrt.  In diesem Fall wird die Station in einem 23m hohen Turm sein. Die Strecke der Familienachterbahn soll 350m lang werden und die Züge bis zu 50km/h schnell. Durch viele kleine Airtime Hügel bzw. Bunny Hops dürfte die Bahn viel Airtime mitbringen.   Ab 1,10m Körpergröße dürfen die Fahrgäste mitfahren. Bei etwa 2m Körpergröße ist dann wieder Ende.

Foto: Ferienzentrum Schloß Dankern

Um die Achterbahn baut das Ferienzentrum Schloß Dankern einen komplett neue Themenbereich im Mittelalter Stiel. Es soll auch weitere Attraktionen in dem neuen Themenbereich geben, dazu möchte der Park sich aber erst zu einem späteren Zeitpunkt äußern. 4 Millionen Euro läßt sich der Park den neuen Themenbereich mit samt der Achterbahn kosten. Mit der Eröffnung rechnet man allerdings erst zum Ende der Saison 2017.

Foto: Ferienzentrum Schloß Dankern

Alle Neuheiten 2017 in der Übersicht!

Beispiel Video eines Tube Coasters vom Hersteller abc rides

Ein Gedanke zu „Ferienzentrum Schloß Dankern baut seine erste Achterbahn

Kommentar verfassen