Aquanura Efteling

Park-Check: Efteling mit Kids

René war mit seinen beiden Jungs im Efteling. Vor der Tour hat er zunächst mal die Größenbeschränkungen der Fahrgeschäfte gecheckt. Sein Jüngster ist 6 und etwas über 120cm groß. Der Große ist mit 12 Jahren und über 140cm Körpergröße bereits für alles zugelassen. Baron 1898In Efteling gibt es keine Altersbegrenzung und somit durfte der Jüngere bis auf den Baron 1898 alles fahren. Hier kommt es dann auch auf das Kind an, ob es die ein oder andere Achterbahn fahren möchte und sich traut! Wir können Eltern nur empfehlen sich da vor einem Besuch immer schlau zu machen und dann mit den Kindern vor der Fahrt in den Park bereits darüber zu reden. Das erspart einem nicht nur Diskussionen mit dem Kind, sondern auch unnötiges Anstehen an Fahrgeschäften und Tränen, wenn die Kinder dann nicht mitfahren dürfen. Eine Missachtung der Größen- und Altersvorschriften an den Eingängen der Fahrgeschäfte und eine Diskussion mit den Mitarbeitern dort, hat noch niemandem geholfen! Außer vielleicht schlechte Laune und eine Verlängerung der Wartezeit für die, die hinter einem warten! Die Vorschrift macht der TÜV und niemand anderes und der Mitarbeiter haftet im schlimmsten Fall, wenn etwas passiert und er es trotzdem erlaubt hat. Das kann und darf man von keinem Fahrgeschäfte Mitarbeiter verlangen.

Was neben den Fahrgeschäften allen 3 sehr gut gefallen hat, war Mittags ein Besuch um Pfannkuchen Haus. Von süß bis herzhaft ist hier für jeden etwas zu haben und eine tolle Alternative gerade mit Kindern zu Pommes und den sonst wie in den Niederlanden üblichen Tiefkühlprodukten.
Gerade für Familien mit kleineren Kindern gibt es im Efteling einen wunderschönen großen Märchenwald. Im Jahr 2016 wird es dort neu Pinocchio geben. Ansonsten gibt es im Park auch viele Kinderkarussells, wie zum Beispiel auf dem Anton Pieck Plein mit den nostalgischen Karussells.Fata MorganaAuch die Themenfahrten wie Droomflucht, Fata Morgana und Festival Carnival sind für Kinder sehr gut geeignet und einfach nur wunderschön und liebevoll gestaltet. Dann gibt es noch Spielplätze, eine Monorail, eine Eisenbahn mit Dampflok und viele tolle Shows!
GondolettaKommen wir zurück zu den Achterbahnen. Wie schon erwähnt ist der Baron 1898 für Personen ab 140cm erst zugelassen. Bei Joris en de Draak dürfen Kinder ab 110cm in den mittleren 4 Reihen in Begleitung eines Erwachsenen Platz nehmen und ab 120cm in allen Reihen. Alle anderen Achterbahnen sowie die Rafting Bahn „Pirana“ sind ab 120cm. René hat Glück was seinen Kleinen betrifft, denn sein Sohn kommt ganz nach ihm und wollte alles fahren was er durfte. Also ging es rauf auf die Achterbahnen im Park und um sich was auszuruhen gab es zwischendurch immer mal eine wunderschöne Themenfahrt oder ein anderes Karussell. Bei der Dunkelachterbahn „Vogel Rok“ empfehlen wir den Kindern einen Arm hinter den Kopf zu legen. Dort befindet sich zwar ein Polster um die Stange, was aber auch nicht so weich ist. Perfekt hingegen sind die weich gepolsterten Sitze auf der Holzachterbahn. Joris en de Draak, EftelingDas Schulterbügelsystem bei der Looping Achterbahn „Python“ paßt sich perfekt an die Körpergröße der Fahrgäste an, so das Kinder hier nicht wie früher auf diesen Bahnen mit dem Kopf bzw. mit den Ohren gegen die Bügel stoßen können. Bei der Wasserachterbahn gibt es zu beginn einen Darkride Abschnitt. Dieser ist wie man es vom Efteling gewohnt ist traumhaft gestaltet, aber da hier auch mal ein Totenschädel und ein Geisterschiff erscheint, könnten  sich Kinder ängstigen. Am Ende haben die Kids alle Spaß, wenn das Boot mit Schwung von der Schiene ins Wasser splasht!12794903_1130501040318055_2128157431396907375_oLeider konnten die Pagode (Aussichtsplattform) und auch Pirana (Rafting Bahn) nicht getestet werden, da sie wegen Wartungsarbeiten geschlossen waren. Ansonsten liefen spätestens ab Mittag alle Fahrgeschäfte.