Foto: London Paramount

Paramount Pictures plant riesigen Themenpark in London

„London Paramount“ soll das erste Themenpark Resort seiner Art im Vereinigten Königreich werden. An einem normalen Tag sollen durchschnittlich 40.000 Besucher in den Park strömen. Die aktuelle Planungen sehen ein 545ha großes Gelände im Osten von London vor. Das sowas nicht ganz günstig ist, scheint Paramount klar und plant erstmal eine Investition von 4 Milliarden Euro!

Haupteingang / Foto: London Paramount

Paramount plant hier etwas ganz großes, einen Themenpark von Weltklasse! Es soll ein Theater geben mit Shows auf „West End“ Niveau und eine Veranstaltungshalle in der sowohl Konferenzen und Ausstellungen aber auch Musik- und Sportveranstaltungen stattfinden können. Natürlich dürfen mehrere Hotels, ein Kino und Nachtclubs sowie Lebensmittelläden und Einzelhandelsgeschäfte nicht fehlen.

Entertainment City / Foto: London Paramount

Der Themenpark soll in folgende Themenbereich gegliedert werden:

  • Adventure Isle
  • Land of Legends
  • Cartoon Circus
  • Starfleet Command
  • Action Square
  • Port Paramount
  • Entertainment City

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Natürlich wird Paramount bei den Attraktionen auf seine bekannten Blockbuster setzen wie es auch Universal, Warner und Disney in ihren Parks machen! Und so darf man auf ein paar der größte Klassiker der Filmgeschichte hoffen, angefangen von Der Pate & Star Trek über Spiel mir das Lied vom Tod &  Forrest Gump bis hin zu Titanic oder Der Soldat James Ryan. Aber auch Animationsfilme wie „Wallace & Gromit“ und „Shaun das Schaf“ soll man laut der britischen Zeitung „The Independent“ im Park finden.

Die Eröffnung wird für 2021 oder 2022 angepeilt derzeit! Laut britischen Medien ist die Baugenehmigung von der britischen Regierung nur eine reine Formsache. Das derzeit geplante Gelände liegt an der Themse zwischen den Ortschaften Greenhithe, Swanscombe und  Northfleet. Angedacht ist auch ein Zugang mit einer Fähre über die Themse. Im Laufe diesen Jahres sollen neue Informationen zu „London Paramount“ bekannt gegeben werden. Wir halten euch natürlich auf dem laufenden.

Geplanter Park im Osten von London (rote Linie) / Foto: London Paramount

Kommentar verfassen