Foto: Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Slagharen investiert 14 Millionen Euro

2017 setzt der Freizeit- & Ferienpark Slagharen auf viele spannende Novitäten für ein neues Abenteuer in Slagharen: „Gold Rush“, der erste Triplelaunch Coaster  in Holland wird gebaut und dazu 84 neue Ferienhäuser. Außerdem werden die Konzepte von drei Restaurants geändert, der Empfang unserer Feriengäste wird angenehmer organisiert und die Kleinkindwelt „Kids Country“ wird erneuert. Für diese Projekte werden insgesamt 14 Millionen Euro investiert.

“Im Moment haben wir Dutzende große und kleine Projekte, die durchgeführt werden” lacht der Geschäftsführer Wouter Dekkers. Neben den größeren Projekten wie der Bau der neuen Achterbahn Gold Rush und den neuen Feriendorf Raccoon Village wird in Slagharen auch der Kleinkind-Bereich Kids Country neu geplant. Hier entsteht ein großer Spielplatz für Kinder bis 6 Jahren. Dazu ein neues Gastronomiekonzept, bei dem gesundheitsbewußtere Produkte erhältlich sein werden. “Pommes gehören auch in Zukunft einfach zu einem Vergnügungspark, aber wir möchten zeitgemäße, gesündere und nachhaltigere Waren anbieten”, erklärt Dekkers.

Foto: themeparkfreaks.eu

Spektakuläre Achterbahn Gold Rush
Vielleicht die größte Verbesserung im Freizeitpark wird dieses Jahr die Eröffnung der ersten Triple Launch Achterbahn in Holland sein: Gold Rush. Diese neue Katapult-Achterbahn bringt ihre Fahrgäste in drei „Katapultabschüssen“ von Null auf 95 Stundenkilometer, wobei zwei Abschüsse vorwärts und einer rückwärts geht. Die Achterbahn enthält zwei Loopings und ist über 33 Meter hoch. Der Aufbau verläuft nach Plan; dennoch wird das tatsächliche Eröffnungsdatum erst am 20. März bekannt gegeben werden.

Foto: Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Mehr Abwechslung bei den Restaurantbetrieben
Das Hamburger-Restaurant The Diner wird umgebaut zu Randy’s Pizza & Pasta mit einer offenen Küche, in der mit vielen gesunden Produkten gekocht wird. Der Saloon Sitting Bull in der Wigwamwelt wird erweitert, um die höhere Anzahl Feriengäste auch abends angenehm empfangen zu können. Am Ende der Main Street wird eine echte Männerhöhle gebaut: Blacksmiths’. Hier haben die Männer eine Auswahl aus diversen Biersorten und das Fleisch wird direkt vom Grill serviert.

Einchecken, wie es sich gehört
Dieses Jahr können die Ferienparkbesucher auf den zentralen Parkplatz einchecken, statt bisher mitten im Freizeitpark. Der große Bauernhof wird vollständig zu einer Rezeption umgebaut, in der die Feriengäste schneller zu ihren Unterkünfte können und weniger laufen müssen. Die Feriengäste können jetzt auch tagsüber das Gelände des Freizeitparkes verlassen, wodurch sie einfacher ihre Tagesausflüge planen können. Abgesehen von dem zentralen Eincheckpunkt auf dem Parkplatz, wird die neue Haupt-Rezeption bei der Wigwamwelt entstehen.

Foto: Attractie- & Vakantiepark Slagharen

11 Hektar neues Raccoon Village
Ab den 2. Juni 2017 können die ersten Gäste in unseren neuen Raccoon Lodges übernachten, die ganz im amerikanisch-indianischen Stil geplant sind. Diese neuen Ferienhäuser wurden auf das ehemalige Veranstaltungsgelände von 11 Hektar erbaut und sind für bis zu 6 Erwachsene geeignet. Abgesehen von drei Schlafzimmern, (wovon eins ein Alkoven ist) verfügt die Lodge über ein gemütliches Wohnzimmer, eine moderne Küche mit Spülmaschine, separate Dusche und Toilette und einen Fahrradabstellplatz. Abgesehen von dem Bau dieser 84 Lodges werden im und in der Nähe vom Raccoon Village mehrere Spielplätze angelegt.

Der Freizeitpark Slagharen ist vom 31. März bis einschließlich 29. Oktober 2017 täglich geöffnet. Von November bis Januar gibt es spezielle Winter-Öffnungszeiten. Mehr Informationen über Öffnungszeiten, Eintrittspreise und weiteres finden ihr auf der Website www.slagharen.com/de.

Kommentar verfassen