Foto: missgermany.de

Europa-Park: Miss Sachsen ist neue Miss Germany 2017 – Schülerin löst Lehrerin ab

Bereits zum 15. Mal wurde die Miss Germany Wahl im Europa-Park veranstaltet. Seit 90 Jahren wird in Deutschland die Miss Germany gewählt. Aus den 150 Vorentscheiden setzten sich  21 Kandidatinnen durch, die dann auch vor die Finale Jury treten durften. Neben Schönheit und Charme entscheidet bei der Wahl zur Miss Germany vor allem die natürliche und sympathische Ausstrahlung der Teilnehmerinnen. Jede der Finalistinnen stellte sich einer Frage des Moderatoren-Duos und wurde anschließend in einem „Highlight-Clip“, die von MackMedia produziert wurden, vorgestellt. Erst danach entschied sich die Jury für eine Siegerin

Foto: Claudia Thoma

Die  12-köpfige Jury wurde in diesem Jahr gebildet aus Roland Mack, Star-Bloggerin Farina „Nova Lana Love“, Politiker Wolfgang Bosbach, SKY-Journalistin Sarah Winkhaus, Designer Julian F. M. Stoeckel, Stylist Francèk Prsà, Schauspieler & Rechtsanwalt Ingo Lenssen, Schönheitschirurg Prof. Dr. Dr. Werner Mang, Schauspieler Jo Weil, Gründer der Miss Germany Corporation Horst Klemmer, TV-Moderatorin Alexandra Polzin und der Head of Sales International Markets – Condor Flugdienst GmbH Carsten Sasse.

Bevor die Jury ihr Urteil abgeben konnte, traten die Missen in 2 zwei Durchgängen an, in edlen Abendkleidern und in Bademoden. Dann war es soweit, die Jury entschied sich für Miss Sachsen Soraya Kohlmann. Wir haben den entscheidenden Moment im Video für euch.

Foto: missgermany.de

Geboren wurde Soraya (172cm, 55kg) in Leipzig, lebt aber inzwischen in Magdeburg. Die 18-jährige Abiturientin  ist leidenschaftliche Cheerdancerin. Die Schule wird aber nun  ein Jahr auf Soraya verzichten müssen. Bereits vor der Wahl kündigt sie an, dass sie dann in der Schule ein Jahr pausieren möchte und dann 2018 ihren Abschluß nachholen will. Vor der Show postet sie noch schnell ein letztes Selfie auf Facebook.

Foto: Soraya Kohlmann

Die Schülerin tritt die Nachfolge einer Lehrerin an.  Im Vorjahr siegte die katholische Religionslehrerin Lena Bröder (27) aus Nordwalde bei Münster in Nordrhein-Westfalen, die ihre Krone an ihre Nachfolgerin übergab.

Foto: missgermany.de

Pressekonferenz mit der frisch gekürten
Miss Germany 2017 Soraya Kohlmann

Kommentar verfassen