Foto: Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Slagharen präsentiert den neuen Zug für Gold Rush

Der Freizeit- und Ferienpark Slagharen hat mit 2 ersten Bildern den neuen Zug seiner neuen Achterbahn präsentiert. Der Zug ist im Design der Dampflokomotiven aus Mitte des 19. Jahrhunderts gestaltet worden. Die Züge haben 4 Sitze pro Reihe und 5 Reihen pro Zug, so dass bei jeder Fahrt 20 Besucher dem Goldrausch folgen können.

Foto: Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Die Geschichte hinter dem neue Tripple Launch Coaster aus dem Hause Gerstlauer Amusement Rides, beruht auf einer wahren Begebenheit. James William Marshall fand 1848 beim Bau eines Sägewerks im Cullomah Valley (nahe bei der heutigen kalifornischen Hauptstadt Sacramento) einen Goldnugget im damaligen Wert von 5 Dollar. Leider gelang es ihm nicht dies geheim zu halten und so löste er den kalifornischen Goldrausch aus. Immer mehr Menschen zogen in Richtung Westen und schon bald wurden Eisenbahn Lienen gebaut.

Foto: Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Die Strecke hat eine Länge von etwa 400m. Durch den Tripple Launch zu Beginn, wobei der Zug erst vorwärts, dann rückwärts und dann wieder vorwärts gelauncht wird bevor er dann die ganze Strecke durchfährt, legen die Fahrgäste am Ende eine Strecke von 620m zurück. Die Fahrzeit beträgt ca. 50-55 Sekunden und es wird eine Spitzengeschwindigkeit von 90km/h erreicht. Als besondere Streckenelemente gibt es einen 31m hohen Twisted Top Hat, einen Slingloop, eine Overbanked und zum Schluß einem Diveloop.

Foto: Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Kommentar verfassen